Frühblüher in Thüringen

Pulsatilla und Adonis im Drei Gleichen Gebiet
Pulsatilla und Adonis im Drei Gleichen Gebiet

Thüringen ist für seinen Reichtum an Frühblüher bekannt. Durch die kalkhaltigen Untergründe sind fast alle in Deutschland vorkommenden Arten vertreten. Ich möchte mich hier nur auf ein paar wenige Arten aus fotografischer Sicht beschränken. Märzenbecher, Kuhschellen und Frühlingsadonis gehören sicher zu den besonders attraktiven Arten.

 

Die Märzenbecher beanspruchen kalkhaltige Buchenwälder. Sie besiedeln hier bereits ab Februar die Nordhänge vieler Thüringer Höhenzüge. Daher ist es besonders schwierig Licht in die Aufnahmen zu bekommen. Die Auswahl soll Aufnahmen unterschiedlicher fotografischer Sichtweisen zeigen.

Märzenbecherwald
Märzenbecherwald
Weitwinkelaufnahme
Weitwinkelaufnahme
Märzenbecher im Schnee - im Februar keine Seltenheit
Märzenbecher im Schnee - im Februar keine Seltenheit

Die Leberblümchen erscheinen unmittelbar nach den Märzenbechern, zum teil blühen sie auch gemeinsam. Interessant sind die unterschiedlichen Farben dieser Art. Auf unseren langen Wanderungen treffen wir immer mal auf seltene Farbschläge, die ich dann aus fotografischer Sicht natürlich gezielt aufsuche.

Leberblümchen im Habitat - lockerer Mischwald auf Kalkboden
Leberblümchen im Habitat - lockerer Mischwald auf Kalkboden
Leberblümchen in der "normalen" blau-violetten Form
Leberblümchen in der "normalen" blau-violetten Form
weiße Leberblümchen
weiße Leberblümchen
rosa Form
rosa Form
pink-rote Form
pink-rote Form

Die Kuhschellen (Pulsatilla vulgaris) besiedeln vor allem Kalkmagerrasen der Hügelstufe. Lokal können sie hier in großer Zahl wachsen. Wie alle Frühblüher müssen sie extremen Wetterschwankungen standhalten. Hier 2 Aufnahmen kurz hintereinander aufgenommen.

Pulsatilla vulagaris kurz vor Graupelschauer
Pulsatilla vulagaris kurz vor Graupelschauer
5 Minuten später ...
5 Minuten später ...

Das Frühlings-Adonisröschen (Adonis vernalis) erreicht  als typischer kontinentaler Vertreter in Thüringen fast schon die westliche Arealgrenze. Zusammen mit den Kuhstellen werden sehr magere, sonnenexponierte Hügel besiedelt. Hier können sie ausgesprochen zahlreich vorkommen.

Adonisröschen in der Landschaft der Drei Gleichen
Adonisröschen in der Landschaft der Drei Gleichen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marion Kraschl (Dienstag, 19 Mai 2015 22:43)

    Hallo Wolfang,

    deine Bilder sind ein wahrer Augenschmaus. Jedes einzenlne für sich ist wunderschön. Ich werde sie mir immer mal wieder anschauen und genießen.

    Liebe Grüße
    Marion

Der Alpenbockkäfer - ein

Leben auf und im Totholz

Sommer-Orchideen
in Thüringen

Unterwegs im Damhirschrevier

Hirschbrunft im

Thüringer Wald

Der Honigdieb

Frühling im Sommer

Frühling auf Zypern

Die Regenmännchen im Laubwald

Meine Highlights aus 2015

Zeit der Wespenspinnen

Murmeltiere in den Walliser Alpen (Teil2)

Beim König der Alpen – Steinböcke in der Schweiz

Bei Smaragdeidechse und Schmetterlingshafte

Frühblüher in Thüringen

Highlights aus 2014

Silvester (2014/2015) am Strand von Ahrenshoop (Darß)

12.12.2014

Istrien - Herbstimpressionen

Zürgelbaumfalter
Zürgelbaumfalter

26.09.2014:
Hirschbrunft
im Thüringer Wald

24.08.2014:
Murmeltiere in
den Walliser Alpen

16.08.2014

Bei den Zieseln im

Böhmischen Mittelgebirge

Europäischer Ziesel
Europäischer Ziesel

Herzlich willkommen auf meiner Homepage für Naturfotografie. Sollten Sie Interesse an meinen Bildern haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Die gezeigten Bilder sind nur ein Bruchteil des Bilderarchivs, vielleicht habe ich das gesuchte Objekt im Dia- oder Digiarchiv.

 

Bitte beachten Sie das copyright auf alle Fotos dieser Homepage!

All rights reserved. No publishing of any part of this site without permission.