Beim König der Alpen – Steinböcke in der Schweiz

Bis zu Anfang des 20 Jahrhunderts war der Alpensteinbock (Caprea ibex) auf Grund von Wilderei in den Alpen ausgerottet, bis auf ca. 100 Exemplare die dem italienischen König Vittorio Emanuele im Gran Paradiso (Aostatal) zur exklusiven Jagdtrophäe gehörten.

 

Erst durch Schmuggel konnten einzelne Exemplare wieder in die freie Wildbahn gebracht werden, später dann durch legale Übersiedlungen. Den Steinbock geht es heute durch Klimawandel (als Wildziege kommen die Tiere früher in saftiges Grün) und Schutzstatus besser denn je, rund 40000 Tiere kommen heute in den Alpen wieder vor, 17.000 davon in der Schweiz. Ein paar Tiere konnte ich in unserem diesjährigen Schweizurlaub fotografieren.

 

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder!


Einen kurzen Abstecher machte ich von Grindelwald aus zum Niederhorn, dem Hausberg des Thuner Sees und bekanntes Steinbockrevier. Auf der Gratwanderung zum Gemmelalbhorn (2062m) gibt es immer wieder faszinierende Ausblicke auf die Bergwelt des Berner Oberlandes.


Blick vom Gratweg auf Thumer See, Interlaken und der Bergwelt um Eiger, Mönch und Jungfrau
Blick vom Gratweg auf Thumer See, Interlaken und der Bergwelt um Eiger, Mönch und Jungfrau
Einzelne Steinböcke wählen Vorsprünge mit Weitblick ins Tal, so wie diese Steingeiß
Einzelne Steinböcke wählen Vorsprünge mit Weitblick ins Tal, so wie diese Steingeiß
Am Grat entlang gibt es Salzleckstellen an denen sich die Tiere gerne aufhalten
Am Grat entlang gibt es Salzleckstellen an denen sich die Tiere gerne aufhalten
Steingeiß am Hang
Steingeiß am Hang
Alter Bock hält Ausschau in seinem Revier
Alter Bock hält Ausschau in seinem Revier
praktisch wenn man ein solches Gehörn hat :-)
praktisch wenn man ein solches Gehörn hat :-)
Steingeiß mit Kitz
Steingeiß mit Kitz
Kitz immer unter Beobachtung der Steingeiß
Kitz immer unter Beobachtung der Steingeiß

Weitere Steinbockbilder vom Niederhorn:

Auch im Wallis hielten wir in unserer 2. Ferienwoche die Augen nach Steinwild auf. Hier ziehen sich die Tiere im Sommer allerdings in sehr große Höhen zurück. Zum Glück bot sich trotzdem die Gelegenheit die Steinböcke als wahre Kletterkünstler festzuhalten. Unglaublich an welch steilen Abgründen die Tiere sich bewegen können.

 

junge Steingeiß im Fels
junge Steingeiß im Fels
gleiche Szene wie oben von der anderen Seite aufgenommen
gleiche Szene wie oben von der anderen Seite aufgenommen

Besonders beeindruckte ein junger Bock. Er stellte sich wie eine Statue an den Abgrund als wollte er sagen - wer ist hier der König ist den Alpen?


junger Steinbock, im Hintergrund das Bietschhorn (3947m) im Lötschental
junger Steinbock, im Hintergrund das Bietschhorn (3947m) im Lötschental
junge Steingeiß im steien Gelände - auf drei Beinen :-)
junge Steingeiß im steien Gelände - auf drei Beinen :-)

Ich hoffe der kleine Ausflug in die Gebirgswelt des Königs der Alpen hat ein wenig gefallen. Sicher folgen noch weitere Themen aus dem Sommerurlaub in den Schweizer Alpen. Bis dahin eine gute Zeit.

Wolfgang Hock

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vania Serra (Donnerstag, 02 Februar 2017 16:28)


    Hey there! Do you know if they make any plugins to help with Search Engine Optimization? I'm trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I'm not seeing very good gains. If you know of any please share. Kudos!

Der Alpenbockkäfer - ein

Leben auf und im Totholz

Sommer-Orchideen
in Thüringen

Unterwegs im Damhirschrevier

Hirschbrunft im

Thüringer Wald

Der Honigdieb

Frühling im Sommer

Frühling auf Zypern

Die Regenmännchen im Laubwald

Meine Highlights aus 2015

Zeit der Wespenspinnen

Murmeltiere in den Walliser Alpen (Teil2)

Beim König der Alpen – Steinböcke in der Schweiz

Bei Smaragdeidechse und Schmetterlingshafte

Frühblüher in Thüringen

Highlights aus 2014

Silvester (2014/2015) am Strand von Ahrenshoop (Darß)

12.12.2014

Istrien - Herbstimpressionen

Zürgelbaumfalter
Zürgelbaumfalter

26.09.2014:
Hirschbrunft
im Thüringer Wald

24.08.2014:
Murmeltiere in
den Walliser Alpen

16.08.2014

Bei den Zieseln im

Böhmischen Mittelgebirge

Europäischer Ziesel
Europäischer Ziesel

Herzlich willkommen auf meiner Homepage für Naturfotografie. Sollten Sie Interesse an meinen Bildern haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Die gezeigten Bilder sind nur ein Bruchteil des Bilderarchivs, vielleicht habe ich das gesuchte Objekt im Dia- oder Digiarchiv.

 

Bitte beachten Sie das copyright auf alle Fotos dieser Homepage!

All rights reserved. No publishing of any part of this site without permission.